75-90% der Privathändler/innen verlieren Geld beim Handel mit Devisen und CFDs. Deshalb sollten Sie sich überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs und gehebeltem Handel verstehen und ob Sie sich das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, leisten können. Wir erhalten möglicherweise eine Vergütung, wenn Sie auf Links zu Produkten klicken, die wir bewerten. Lesen Sie bitte unsere Angaben zur Werbung. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

AutorAutor: Chris CammackAktualisiert: Dezember 18, 2023

Zuletzt aktualisiert am Dezember 18, 2023

Chris Cammack

Der Wert von Kryptowährungen, die eine digitale oder virtuelle Währung sind, basiert auf der Blockchain-Technologie und nur auf sehr wenig anderem. Sie können auf der Blockchain abgebaut, von Börsen oder anderen Personen gekauft und von einer digitalen Geldbörse auf eine andere übertragen werden. Aufgrund der Popularität von Bitcoin und des Potenzials, von den wilden Wertschwankungen von Kryptowährungen zu profitieren, ist der Handel mit Kryptowährungen eine beliebte Ergänzung zum CFD-Handel. 

Die unten aufgeführten Kryptowährungsbroker wurden aufgrund ihrer Transparenz, ihres guten Rufs und ihrer niedrigen Handelskosten ausgewählt, sind aber ansonsten recht unterschiedlich. Um diese Broker zu testen, haben wir uns für ein Live-Handelskonto registriert, die Regulierung des Brokers überprüft und bestätigt, dass die Handelsplattform technische Analysen durchführen und Transaktionen schnell und mit einer breiten Palette von Kryptowährungspaaren ausführen kann. 

Ganz unabhängig davon, ob Sie auf der Suche nach einem Krypto-Broker mit einer großen Auswahl an Kryptowährungen, einer hervorragenden Bildung oder einer speziellen Handelsplattform sind, hier werden Sie mit Sicherheit fündig.

Hier sind die besten Krypto-Broker in Deutschland für 2024.

  • AvaTrade - Beste mobile Handelserfahrung
  • FP Markets - Beste Handelsausführung
  • Pepperstone - Bestes ECN für den Handel mit Kryptowährungen
  • IG - Bester regulierter Broker für Kryptowährungen
  • XTB - Beste hauseigene Handelsplattform für Kryptowährungen
  • FxPro - Größte Kontovielfalt
  • Eightcap - Über 100 Krypto-Paare, geringe Gebühren, hervorragende Plattformauswahl
  • XM - 58 Kryptowährungen und hervorragende Bildung

Die besten Krypto-Broker in Deutschland für 2024

Scrollen für mehr DetailsPreviousNext
Broker
Broker Score
Offizielle Seite
Mindesteinlage
Krypto-Paare
FX Pairs
ASIC Regulated
All Regulators
Plattformen
Vergleiche
AvaTrade
4.59 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
76% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
EUR 1003063 ASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityCySEC Regulated BrokersFinancial Services AgencyCentral Bank of IrelandFinancial Regulatory Services AuthorityMT4, MT5, Avatrade Social, AvaOptions
FP Markets
4.40 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
79% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
EUR 501170 ASIC-regulierte BrokerCySEC Regulated BrokersFinancial Services Conduct AuthorityCapital Markets AuthorityThe Seychelles Financial Services AuthorityMT4, MT5, cTrader, IRESS
Pepperstone
4.61 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
89%74- of retail CFD accounts lose money
USD 019100 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerCySEC Regulated BrokersDubai Financial Services AuthorityBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtSecurities Commission of the BahamasCapital Markets AuthorityMT4, MT5, cTrader, TradingView
IG
4.69 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
71% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
USD 01080 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtBest Forex Brokers in SingaporeDubai Financial Services AuthorityFinancial Services AgencyCommodity Futures Trading AssociationMT4, L2 Dealer, ProRealTime
XTB
4.39 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
78% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
USD 04957 CySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerDubai Financial Services AuthorityInternational Financial Services CommissionKomisja Nadzoru FinansowegoxStation5
FxPro
4.39 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
71.58% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
USD 1003070 Bester FCA-BrokerCySEC Regulated BrokersFinancial Services Conduct AuthorityDubai Financial Services AuthoritySecurities Commission of the BahamasMT4, MT5, cTrader, FxProEdge
Eightcap
4.53 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
N/A of retail CFD accounts lose money
AUD 10010055 ASIC-regulierte BrokerSecurities Commission of the BahamasBester FCA-BrokerCySEC Regulated BrokersMT4, MT5, TradingView
XM
4.45 /5
Testbericht lesen
Zum Anbieter >
75.33% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
USD 56057 CySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerDubai Financial Services AuthorityInternational Financial Services CommissionFinancial Services Conduct AuthorityMT4, MT5

Wie wähle ich einen Kryptowährungsbroker?

Achten Sie darauf, dass der Broker gut reguliert ist, Demokonten anbietet und niedrige Gebühren für den Handel mit Kryptowährungen erhebt.

Bitte beachten Sie auch, dass der Handel mit Kryptowährungen nicht bei allen Brokern möglich ist. Dafür gibt es mehrere Gründe, u. a. aufsichtsrechtliche Bedingungen – beispielsweise hat die Financial Conduct Authority (FCA) allen im Vereinigten Königreich ansässigen Brokern untersagt, den CFD-Handel mit Kryptowährungen anzubieten. Bei manchen Brokern ist es eine geschäftliche Entscheidung, den Krypto-Handel nicht anzubieten, und bei anderen liegt es an den Einschränkungen der Plattform.

Bei einem Vergleich von Kryptowährungs-Brokern sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen.

Ist der Broker gut reguliert?

Insbesondere beim Handel mit Kryptowährungen ist die Regulierung sehr wichtig. Es gibt zahlreiche illegale Offshore-Broker, die sich auf den Handel mit Kryptowährungen spezialisiert haben. Überprüfen Sie daher immer die Regulierung Ihres Brokers, bevor Sie eine Einzahlung tätigen.

Stellt der Broker Demokonten zur Verfügung?

Diese Art von kostenlosem Konto sollte immer ein Ausgangspunkt für jede(n) Händler/in sein, der mit dem Kryptohandel beginnt. Kryptowährungen sind extrem volatil, und Kursmuster sind viel schwieriger vorherzusagen, da nur begrenzte Fundamentaldaten verfügbar sind und der gesamte Handel anhand von Charts erfolgt.

Welche Hebelwirkung wird angeboten?

Die Hebelwirkung ist bei Kryptowährungen in der Regel viel geringer als bei anderen Vermögenswerten, und in der EU ist die maximale Hebelwirkung auf 2:1 festgelegt.

Welche Anzahl von Kryptowährungspaaren wird angeboten?

Manchen Kryptowährungs-Broker genügt eine geringere Anzahl von Paaren, die sich auf Bitcoin, Litecoin und andere Münzen gegenüber dem USD beschränken. Einige Broker bieten jedoch eine breitere Palette von Krypto-CFDs an, die mehr Abwechslung in Ihren Handel bringen. Der Handel mit denselben wenigen Krypto-Paaren schränkt Ihre Handelsmöglichkeiten mit Kryptowährungen ein, und Sie müssen andere Anlageklassen wie Forex oder Rohstoffe finden, die Sie parallel handeln können.

Transaktionsgebühren

Broker können zusätzlich zum Spread eine Gebühr für den Handel mit Kryptowährungen erheben. Die Spreads für Kryptowährungen können sehr viel größer sein als für Fiat-Währungspaare, was bedeutet, dass große Preisänderungen stattfinden müssen, damit ein Händler davon profitieren kann. Die allgemeinen Handelskosten können stark variieren und liegen zwischen 5 und 15 US-Dollar pro Transaktion.


AvaTrade – Beste mobile Handelserfahrung

Broker Score
4.594.59 / 5
🏦  Min. EinzahlungEUR 100
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 9
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Als ein gut regulierter Market Maker bietet Avatrade eine zuverlässige, benutzerfreundliche Handelsumgebung auf einer Reihe von Plattformen, einschließlich seiner innovativen mobilen App – AvaTradeGO.  AvatradeGO ermöglicht es Händler/innen, ihre Transaktionen auf einen Blick zu sehen, Watchlists zu erstellen und Live-Kurse und Charts anzuzeigen.  Zudem können Händler/innen mit mehr als 250 Instrumenten, darunter 8 Kryptowährungen, über die mobile App handeln. 

Der Handel mit Kryptowährungen wird von Avatrade rund um die Uhr unterstützt, was bedeutet, dass Händler/innen auch am Wochenende handeln können. Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern, die den Handel mit Kryptowährungen einschränken, können die Kunden von Avatrade Kryptowährungen gegen Fiat-Währungen (USD, EUR und JPY) handeln.  Schließlich bietet Avatrade einige der besten Handelsbedingungen für Kryptowährungen, aber der Hebel ist aufgrund der Volatilität des Marktes auf 2:1 begrenzt.

Pro
  • Top-tier regulation and security with licenses from ASIC and CBI among others
  • Accessible trading with a low minimum deposit of 100 USD
  • Award-winning mobile trading with the AvaTradeGO app with social trading features
  • Wide range of assets including unique instruments like vanilla options
  • Educational material to support trader development and strategy enhancement
Nachteile
  • Market analysis could be more extensive
  • Poor regulatory oversight outside of the UK and EU
  • Avatrade is a Market Maker and operate a dealing desk which might not align with all trading preferences
AlertDeutsche Kunden werden akzeptiert. Durchschnittlicher Spread EUR/USD 0.90 Pips auf Handelskonto mit niedrigster Mindesteinlage. Maximale Hebelwirkung 30:1. Islamisches Konto verfügbar. MT4 & MT5 Plattformen werden unterstützt. AvaTrade Group wird von der CBI, ASIC, FSCA, B.V.I FSC & FSA reguliert. 76% der Händler verlieren Geld bei diesem Anbieter.

FP Markets – Beste Handelsausführung

Broker Score
4.404.40 / 5
🏦  Min. EinzahlungEUR 50
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 7
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Als führender CFD-Broker bietet FP Markets den Handel mit verschiedenen Vermögenswerten an, darunter Devisen, Rohstoffe, Aktien, Metalle, Indizes und Kryptowährungen auf den Handelsplattformen MT4 und MT5. Mit der niedrigen Latenzzeit und der blitzschnellen Handelsausführung bietet FP Markets die idealen Bedingungen für Scalping und die Verwendung von Expert Advisors (EAs). 

FP Markets ermöglicht den Handel mit 12 der beliebtesten Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Litecoin, Ripple und Ethereum, auf zwei Live-Konten – dem Standard-Konto und dem Raw-Konto.  Beide Konten bieten ähnliche Handelsbedingungen, einen Hebel von bis zu 2:1 und keine Provisionen.  Der Vorteil des Handels mit Kryptowährungs-CFDs über FP Markets besteht darin, dass man den zugrunde liegenden Vermögenswert nie besitzt und somit keine Krypto-Brieftasche benötigt.

Pro
  • Trusted since 2005 with top-tier regulation
  • 100 USD minimum deposit amount
  • Supports MT4 MT5 cTrader and TradingView
  • Spreads start at 1.0 pip and narrow to 0 pips with higher trading volumes
  • Welcoming South African traders with specific regulatory compliance
Nachteile
  • Notably higher withdrawal fees than competitors
  • Stock CFDs are Limited on MT4/MT5 and primarily available through IRESS
  • High leverage up to 500:1
  • posing risks for inexperienced traders
AlertDeutsche Kunden werden akzeptiert. Durch EUR/USD 0.10 Pips mit 6 US-Dollar Kommission rund um das Handelskonto mit niedrigster Mindesteinzahlung. Maximale Hebelwirkung 30:1. IIslamisches Konto verfügbar. MT4 & MT5. FP Markets wird von der CySEC und der ASIC reguliert und ist in St. Vincent und den Grenadinen registriert.

Pepperstone – Bestes ECN für den Handel mit Kryptowährungen

Broker Score
4.614.61 / 5
🏦  Min. EinzahlungUSD 0
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 10
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Laut Pepperstone handelt es sich um einen führenden ECN/STP-Broker, der Unterstützung für die Plattformen MT4, MT5 und cTrader bietet. Er bietet den CFD-Handel mit mehr als 180 Instrumenten an, darunter Forex, Indizes, Aktien, Rohstoffe, 12 Kryptowährungen und Krypto-Körbe. Die beiden ECN-Konten von Pepperstone bieten einen blitzschnellen Handel mit geringer Latenz und zählen zu den engsten Spreads in der Branche.  Die meisten Transaktionen werden innerhalb von 30 Millisekunden ausgeführt, was ideal für Scalper und diejenigen ist, die Expert Advisors einsetzen. 

Am Wochenende bietet Pepperstone den Handel mit Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin, Ethereum, Ripple, Polkadot und mehr an. Händler/innen können auf einen Hebel von bis zu 2:1 zugreifen, und es werden keine Provisionen für den Handel erhoben – alle Gebühren sind im Spread enthalten. Der preisgekrönte Kundensupport steht den Händler/innen rund um die Uhr zur Verfügung, um ihnen bei allen Fragen zu ihrem Konto oder bei technischen Fragen zu helfen.

Pro
  • Streng reguliert
  • Enge Spreads
  • Tolle Plattformauswahl
  • Große Auswahl an Anlagen
Nachteile
  • Begrenzte Marktanalyse
AlertEs werden deutsche Kunden akzeptiert. Durchschnittlicher Spread EUR/USD 1.00 Pips mit 0.0 USD Kommission rund um das Handelskonto mit niedrigster Mindesteinlage. Max. Hebelwirkung 30:1. Ein islamisches Konto ist verfügbar. Die Plattformen MT4, MT5 und cTrader werden unterstützt. Pepperstone wird von der FCA, ASIC und der DFSA reguliert. 74.6% der Händler/innen verlieren bei diesem Anbieter Geld.

IG – Bester regulierter Broker für Kryptowährungen

Broker Score
4.694.69 / 5
🏦  Min. EinzahlungUSD 0
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 6
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Bei IG handelt es sich um einen der bestregulierten CFD-Broker der Welt. Er wird von zehn Regulierungsbehörden reguliert, darunter die FCA, ASIC und BaFin, und ist außerdem ein FTSE 250-Unternehmen an der Londoner Börse. Bei IG Markets können Händler/innen auf 10 wichtige Kryptowährungen und Crosses spekulieren oder mit dem Crypto 10-Index ein breites Engagement eingehen. 

Der Handel mit Kryptowährungen bei IG ist kommissionsfrei, und die Gebühren werden im Spread-Aufschlag berechnet. Privatkunden steht ein Hebel von bis zu 2:1 zur Verfügung, Pro-Level-1-Kunden ein Hebel von bis zu 4:1 und Pro-Level-2-Kunden ein Hebel von bis zu 12:1. Darüber hinaus bezieht IG Markets seine Rohpreise von mehreren Ausführungsplätzen, um die Transaktionsgebühren zu senken, was zu vergleichsweise engen Spreads führt. Händler/innen haben außerdem die Wahl zwischen MT4 und der IG-eigenen L2-Dealer-Plattform.

Pro
  • Streng reguliert
  • Enge Spreads
  • Tolle Plattformauswahl
  • Ausgezeichnete Bildung
  • Ausgezeichnete Marktanalyse
Nachteile
  • Hohe Mindesteinlage
AlertAccepts Deutsch Clients. Average spread EUR/USD 0.60 pips on trading account with lowest minimum deposit. Max leverage 30:1. Islamic account available. MT4, ProRealTime and L2 Dealer platforms supported. IG Markets Group is regulated by FCA, ASIC, and the FSCA.

XTB – Beste hauseigene Handelsplattform für Kryptowährungen

Broker Score
4.394.39 / 5
🏦  Min. EinzahlungUSD 0
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 7
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Das 2002 in Polen gegründete Unternehmen XTB bietet den Handel mit über 1500 Finanzanlagen, darunter 50 Kryptowährungen. Darunter befinden sich Bitcoin, Ethereum, Dogecoin und andere. XTB bietet den Handel auf einem Live-Konto mit wettbewerbsfähigen Handelskonditionen, einschließlich enger Spreads und keiner Mindesteinlage an.

Das Hauptmerkmal von XTB ist die preisgekrönte Handelsplattform xStation 5. Intuitiv, leistungsstark und schnell zeigt xStation 5 die XTB-Stimmungsdaten auf der Plattform an und bietet leistungsstarke Charting-Tools, One-Click-Trading und Echtzeit-Performance-Statistiken, damit Händler/innen Bereiche mit Verbesserungspotenzial erkennen können. Außerdem bietet sie ein kostenloses Demokonto, mit dem Händler/innen den Handel mit Kryptowährungen in einer risikofreien Handelsumgebung üben können.

Pro
  • Streng reguliert
  • Enge Spreads
  • Niedrige Mindesteinlage
  • Gut für Anfänger
Nachteile
  • Begrenzte Plattformauswahl
AlertDeutsche Kunden werden akzeptiert. Durchschnittlicher Spread EUR/USD 0.70 Pips auf dem Handelskonto mit niedrigster Mindesteinlage. Max Hebelwirkung 30:1. Ein islamisches Konto ist verfügbar. Die xStation5 Plattform wird unterstützt. Die XTB Group wird von CySEC, DFSA, FCA und der IFSC reguliert. 78% der Händler/innen verlieren bei diesem Anbieter Geld.

FxPro – Größte Kontovielfalt 

Broker Score
4.394.39 / 5
🏦  Min. EinzahlungUSD 100
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 14
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Als respektierter CySEC-regulierter Broker ohne Dealing-Desk-Intervention bietet FxPro eine hervorragende Handelsausführung auf einer Vielzahl von Plattformen und Kontovarianten. Die Kryptowährungen sind auf den Kontotypen MT4, MT5 und FxPro Edge verfügbar, die eine Mindesteinlage von 100 USD und eine Hebelwirkung von bis zu 2:1 aufweisen.

Mit 28 Kryptowährungen bietet FxPro eine größere Auswahl als andere ähnliche Broker, einschließlich BTC/USD und ETH/USD, zusätzlich zu neueren Instrumenten wie NEO/USD und VET/USD. Die meisten Transaktionen werden in weniger als 14 Millisekunden ausgeführt, wobei 80,48 % der Marktaufträge zum angeforderten Preis ausgeführt werden und 9,6 % zu einem besseren Preis, bekannt als positive Slippage.

Pro
  • Streng reguliert
  • Tolle Plattformauswahl
  • Enge Spreads
Nachteile
  • Begrenzte Ausbildung
AlertDeutsche Kunden werden akzeptiert. Durch EUR/USD 1.40 Pips mit 0.0 US-Dollar Kommission rund um das Handelskonto mit niedrigster Mindesteinzahlung. Maximale Hebelwirkung 30:1. IIslamisches Konto verfügbar. MT4, MT5, cTrader, and Edge.

Eightcap – Über 100 Krypto-Paare, geringe Gebühren, hervorragende Plattformauswahl

Broker Score
4.534.53 / 5
🏦  Min. EinzahlungAUD 100
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 10
⚖️  Max. Hebelwirkung500:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Ein gut regulierter australischer Broker, Eightcap, bietet kostengünstiges Trading für eine breite Palette von Kryptowährungspaaren auf den Handelsplattformen MT4, MT5 und TradingView. Mit über 100 Kryptowährungen verfügt Eightcap über eines der größten Angebote an Krypto-Paaren in der Branche, einschließlich Krypto-Kreuzen und -Indizes. Der maximale Hebel für Krypto-Paare beträgt 2:1, und die Mindesteinzahlung auf allen Konten beträgt 100 EUR.

Kosten für den Kryptohandel: Eightcap hat vergleichsweise niedrige Handelskosten für Kryptowährungen, mit minimalen Spreads von 12 USD für BTC/USD und 2 USD für ETH/USD. Beachten Sie, dass die Spreads variabel sind und zu Zeiten hoher Volatilität deutlich breiter sein können.

EIGHTCAP FUNKTIONEN

  • Krypto-Crusher-Dashboard: Ein spezielles Dashboard für den Krypto-Handel, das Handelsideen und technische Analysen für alle bei Eightcap verfügbaren Kryptowährungen bietet.
  • TradingView-Handelsplattform: Handeln Sie direkt auf der anspruchsvollsten Charting-Plattform der Welt
  • Capitalise.ai: Automatisieren Sie Ihren Handel ohne Code: Capitalise.ai nutzt gängiges Englisch, um leistungsstarke Handelsroboter zu erstellen.
Pro
  • Tolle Plattformauswahl
  • Ausgezeichnete Bildung
Nachteile
  • Begrenztes Demokonto
  • Keine Swap-freie Kontooption
AlertAccepts Deutsch Clients. Average spread EUR/USD 1.00 pips with 0.0 USD commission round turn on the trading account with lowest minimum deposit. Max leverage 500:1. Islamic account available. MT4 & MT5 platforms supported. Eightcap Markets is regulated by ASIC, the SCB, & the VFSC.

XM – 58 Kryptowährungen und hervorragende Bildung

Broker Score
4.454.45 / 5
🏦  Min. EinzahlungUSD 5
🛡️ Geregelt durch
💵  Handelskosten 
USD 6
⚖️  Max. Hebelwirkung30:1
💹  Copy Trading
🖥️  Platforms
💱  Instrumente 

Gegründet im Jahr 2009 wird XM von einigen der weltweit führenden Behörden reguliert und genießt einen guten Ruf unter Händlern weltweit. Es bietet den Handel mit einer beeindruckenden Auswahl von 58 Kryptowährungen an, darunter beliebte Coins wie Bitcoin, Ethereum, Tether und Ripple sowie exotischere wie 1INCH.

Kosten für den Kryptohandel: Die Handelskosten von XM für Kryptowährungen liegen im Branchendurchschnitt für BTC/USD mit einem Spread, der bei 35,5 USD beginnt, aber unter dem Durchschnitt für ETH/USD mit einem Spread von nur 2,75 USD.

XM FUNKTIONEN

  • XM hat eine strenge No-Requotes- und No-Rejections-Richtlinie, was sicherstellt, dass 99,53% aller Trades in weniger als einer Sekunde über die MT4- und MT5-Plattformen ausgeführt werden.
  • XM bietet rund um die Uhr Kundensupport, was ein großer Vorteil für Kryptohändler  ist, die möglicherweise auch am Wochenende handeln möchten.
  • XM bietet eine ausgezeichnete Trading-Ausbildung. Dies umfasst tägliche Fragerunden, Live-Ausbildung von Montag bis Freitag zwischen 05:00 und 15:00 GMT, umfassende Plattform-Tutorials, Schulungsvideos und Webinare, die von 67 Branchenexperten in 19 Sprachen zu allen Handelsthemen, einschließlich Kryptowährungen, durchgeführt werden. 
Pro
  • Streng reguliert
  • Ausgezeichnete Bildung
  • Free deposits and withdrawals
Nachteile
  • Begrenzte Plattformauswahl
AlertEs werden deutsche Kunden akzeptiert. Durchschnittlicher Spread EUR/USD 0.60 Pips auf dem Handelskonto mit niedrigster Mindesteinlage. Max. Hebelwirkung 30:1. Ein islamisches Konto ist verfügbar. MT4 & MT5 Plattformen werden unterstützt. Die XM Group wird von CySEC, ASIC und der IFSC reguliert. 75.33% der Händler/innen verlieren bei diesem Anbieter Geld.

Eine Einleitung zu Kryptowährungen und wie man mit ihnen handelt

Bei einer Kryptowährung (oder “Krypto”) handelt es sich um eine digitale Währung, die Kryptografie zur Sicherung von Online-Transaktionen verwendet. In der Regel sind Kryptowährungen dezentralisiert und werden nicht von einer einzigen Behörde kontrolliert. Die Blockchain-Technologie wird verwendet, um alle Transaktionen in einem öffentlichen Online-Hauptbuch aufzuzeichnen, von dem verschiedene Nutzer auf der ganzen Welt separate Kopien führen.

Aufgrund ihrer Volatilität sind Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum bei Händlern/innen sehr beliebt geworden, was einigen Händlern/innen und Anlegern enorme Gewinne beschert hat.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit Kryptowährungen zu handeln: über einen Broker oder über eine Kryptowährungsbörse. In diesem Artikel werden die Vorteile der Nutzung eines Brokers gegenüber einer Börse erläutert. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass mit dem zunehmenden Interesse am Kryptowährungshandel auch unregulierte Broker aufgetaucht sind, die unvorbereitete Neulinge ausnutzen. Daher empfehlen wir, dass Sie immer mit einem gut regulierten Broker handeln.

Vorteile eines Kryptowährungs-Brokers

Händler/innen, die in den Kryptosektor einsteigen wollen, müssen sich vor allem entscheiden, ob sie einen Broker oder eine Börse nutzen wollen. Bei letzterer handelt es sich um einen Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammentreffen, um Kryptowährungen entweder gegen Fiat-Währungen* (wie den Dollar) oder gegen andere Kryptowährungen zu tauschen, und an dem die Preise auf Marktbewertungen basieren. Der Austausch von Fiat-Währungen und/oder Kryptowährungen findet direkt zwischen Käufern und Verkäufern statt, wobei der Börsenbetreiber die Plattform zur Verfügung stellt. Diese Form des Handels ist vor allem für fortgeschrittene Trader geeignet.

Im Gegensatz dazu fungiert ein Broker als Vermittler, kann aber auch die andere Seite des Handels, d. h. die Gegenpartei, sein. Diese Art des Handels ist eher für Anfänger geeignet. Anstatt Kryptowährungen direkt an Händler/innen zu verkaufen, konzentrieren sich Broker darauf, Händlern/innen die Möglichkeit zu geben, mit Hilfe von Finanzinstrumenten wie CFDs auf Kryptowährungen zu spekulieren – ein Weg in die Kryptowelt, der erhebliche Vorteile bietet.

In den folgenden Unterabschnitten werden die wichtigsten Vorteile der Nutzung eines Brokers gegenüber einer Börse untersucht.

Besser geeignet für Anfänger

Sollten Sie noch nie mit Kryptowährungen gehandelt haben, bieten Broker eine Reihe von Vorteilen gegenüber einer Börse. Sie bieten zum Beispiel ein breites Spektrum an Lehrmaterial, das Ihnen hilft, alles über Kryptos und die verschiedenen Möglichkeiten, mit ihnen zu handeln, sowie über erfolgreiche Strategien und deren Umsetzung zu lernen.

Demgegenüber unterstützen viele Börsen die am Krypto-Handel Interessierten nicht aktiv mit Lehrstunden, Nachrichten und Blogartikeln. Unerfahrene Händler/innen haben schon so manchen Verlust erlitten, weil sie kein Grundwissen über Kryptos und/oder den Handel hatten und nicht verstanden haben, wie eine Kryptowährungsbörse funktioniert.

Wichtig ist, dass ein Broker Ihnen die Möglichkeit gibt, ein Demokonto zu eröffnen, auf dem Sie mit virtuellem Geld und nicht mit Ihren hart verdienten Ersparnissen handeln können. Mit einem solchen Demokonto können Sie so lange üben, bis Sie das Gefühl haben, den Markt zu verstehen, erfolgreich handeln zu können und sich sicher genug zu fühlen, Ihr eigenes Geld zu riskieren.

Cryptocurrency Broker Diagram (Bitpanda)

Figure 1: How to trade cryptos with a broker (Source: Bitpanda.com)

Zahlreiche Handelsinstrumente

Für den Handel mit Kryptowährungen können Sie auch Finanzinstrumente wie Contracts for Difference (CFDs) verwenden – eine Methode, die aus verschiedenen Gründen sehr vorteilhaft sein kann:

Margen

Wenn Sie mit Kryptowährungen über CFDs handeln, können Sie das Konzept der Hebelwirkung nutzen, um Ihr Engagement und Ihre potenziellen Gewinne zu maximieren. Das liegt daran, dass Sie nur einen relativ geringen Geldbetrag (die so genannte Margin) hinterlegen müssen, um einen Handel zu tätigen, wobei der Broker Ihnen den Rest leiht.

Bietet ein Broker beispielsweise ein CFD-Hebelverhältnis von 2:1 an, müssen Sie bei jedem Handel eine Marge von 50 Prozent hinterlegen. Bewegt sich der Kurs um 5 Prozent, macht der CFD-Händler/innen mit dieser Marge einen Gewinn von 10 Prozent (oder einen Verlust von 10 Prozent, wenn der Handel in die falsche Richtung geht). Das bedeutet, dass CFD-Händler/in schnell viel Geld verdienen, aber ebenso schnell auch Geld verlieren können.

In beide Richtungen handeln

Beim Kryptohandel mit CFDs können Sie darauf spekulieren, ob der Kurs einer Kryptowährung steigen oder fallen wird. Wenn Sie “long” gehen, verwenden Sie einen CFD, um die Kryptowährung zu kaufen, und profitieren, wenn ihr Preis steigt. Wenn Sie “short” gehen, verkaufen Sie die Kryptowährung zu einem bestimmten Preis in der Annahme, dass sie fallen wird. Sie können sie dann zurückkaufen und die Differenz zwischen dem Verkaufs- und dem Kaufkurs einstecken.

Angenommen, Sie eröffnen eine Position zum Leerverkauf von Bitcoin (BTC) über CFDs. Wenn Bitcoin bei 40.000 US-Dollar gehandelt wird und Ihnen eine Hebelwirkung von 2:1 angeboten wird, könnten Sie eine Position zum Verkauf von 1 BTC mit einer Einlage oder Marge von 20.000 US-Dollar eröffnen. Wenn der Markt, wie von Ihnen erwartet, auf 35.000 US-Dollar fällt, könnten Sie Ihre Position schließen, indem Sie 1 BTC kaufen. Um Ihren Gewinn zu berechnen, müssten Sie nur die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und dem Schlusskurs nehmen: In diesem Fall 40.000 US-Dollar minus 35.000 US-Dollar = 5000 US-Dollar.

Einige Börsen bieten zwar Leerverkäufe an, doch dazu müssen Sie sich den eigentlichen Vermögenswert von der Börse oder einem Dritten leihen und ihn auf dem Markt verkaufen. Sollte der Marktpreis fallen, können Sie den Bitcoin zu einem niedrigeren Preis zurückkaufen, ihn an den Eigentümer zurückgeben und von der Preisänderung profitieren. Eine Marge würde Ihnen jedoch nicht angeboten.

Möglichkeit zur Absicherung

Mit CFDs können Sie auch Positionen in Kryptowährungen absichern. Dabei werden Geschäfte so eröffnet, dass ein Gewinn oder Verlust bei einer Position durch Wertänderungen bei der anderen Position ausgeglichen wird. Durch den Einsatz von CFDs zur Absicherung können Sie Positionen versichern, ohne die zugrunde liegende Kryptowährung zu besitzen. So können Sie auf den Preis der Kryptowährung spekulieren, ohne sich um die Eröffnung eines Börsenkontos oder die Einrichtung einer digitalen Geldbörse kümmern zu müssen.

Nehmen wir an, Sie besitzen 2 BTC und glauben zwar, dass der Kurs des Vermögenswerts langfristig steigen wird, sind aber besorgt über die kurzfristige Volatilität. Anstatt die BTC zu verkaufen, könnten Sie einen CFD-Handel eröffnen, um BTC zu shorten. Nachdem eine negative Preisbewegung vorüber ist, können Sie Ihre direkte Absicherung schließen, und alle Gewinne, die Sie erzielen, würden dazu beitragen, etwaige Verluste in Ihrem Kryptowährungsbestand auszugleichen. Steigt der BTC-Kurs, würden die Gewinne aus Ihren Beständen die Verluste aus Ihrem BTC-CFD ausgleichen.

Sicherheit

Beim Handel mit Kryptowährungen kann es zu Risiken kommen, nicht nur wegen der Unwägbarkeiten des Marktes. Wenn Sie Kryptowährungen direkt und nicht über CFDs handeln, müssen Sie wissen, dass sie sicher gelagert sind. Zwar verfügen die Konten von Brokern über Versicherungen und andere Schutzmechanismen, um Ihr Geld zu sichern, aber das gilt nicht immer für den Handel mit digitalen Währungen. Wenn Sie Kryptowährungen über CFDs handeln, brauchen Sie sich außerdem keine Sorgen um die Sicherheit zu machen, da Sie den Basiswert nie besitzen.

Flexibilität

Über eine Börse können Sie z. B. Bitcoin gegen Dollar kaufen und verkaufen oder gegen eine andere Kryptowährung wie Ethereum tauschen. Verschiedene Börsen bieten unterschiedliche Handelspaare an, so dass es eine Frage der persönlichen Vorliebe ist, für welche Börse Sie sich entscheiden. Wenn Sie jedoch beispielsweise ein Konto in Dollar eröffnen, können Sie nur mit verwandten Paaren handeln, wie dem US-Dollar gegen Bitcoin (USD/BTC) oder dem US-Dollar gegen Ethereum (USD/ETH). Wenn Sie hingegen einen Broker nutzen, zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein und können dann verschiedene Handelspaare nutzen, die nicht auf die Währung der Einzahlung beschränkt sind.

Der Handel mit Kryptowährungen über CFDs ermöglicht es Ihnen, eine Position jederzeit während des Handelstages zu schließen. Sie können eine Position also so lange halten, wie Sie wollen, sei es für Sekunden, Minuten oder Stunden – ein wichtiger Aspekt angesichts der starken Preisschwankungen, die bei Kryptowährungen auftreten können. Sie können eine Position sogar über Nacht halten, obwohl dafür eine Gebühr anfällt. Zudem bieten viele Broker eine Vielzahl von Optionen in Bezug auf die Handelsgröße, so dass ein breites Spektrum von Händlern/innen Zugang zum Markt hat. Dies gilt auch für Anfänger und Gelegenheitshändler/innen, die mit Anlagestrategien experimentieren und gleichzeitig ihr Risiko begrenzen möchten, indem sie sich auf kleine Handelsgeschäfte konzentrieren.

Zum direkten Kauf und Verkauf von Kryptowährungen über eine Börse ist die Einrichtung eines Börsenkontos und einer digitalen Brieftasche zum Speichern der Vermögenswerte erforderlich. Dieser Vorgang kann restriktiv und zeitaufwändig sein. All dies ist beim Handel mit Kryptowährungen über CFDs nicht erforderlich, da Sie den Basiswert nicht besitzen.

*Eine von einer Regierung ausgegebene Währung, die nicht durch einen Rohstoff wie Gold gedeckt ist.

Was sind die Vorteile des Handels mit Kryptowährungen?

Der relativ neue Kryptomarkt ist aufgrund des großen kurzfristigen spekulativen Interesses sehr volatil, was ihn für Händler/innen äußerst attraktiv macht. Mit zunehmender Volatilität steigen auch die potenziellen Gewinne. Wir glauben, dass der beste Weg für den Handel mit Kryptowährungen der Einsatz von CFDs über einen regulierten Broker ist. Die in diesem Abschnitt erörterten Vor- und Nachteile beziehen sich auf den CFD-Handel mit Kryptowährungen.

Enormes Gewinnpotenzial

Mit zunehmender Volatilität steigen die potenziellen Gewinne und die schnellen Kursbewegungen im Tagesverlauf bieten Händlern/innen zahlreiche Chancen für Long- und Short-Positionen. Es ist jedoch wichtig, eine Risikostrategie zu haben. Glücklicherweise gibt es bei der Verwendung von CFDs viele solcher Strategien, die angewendet werden können.

Bitcoin Price Chart all time.

Figure 2: The volatile world of Bitcoin (US$), 2014 to end 2021 (Source: Crypto.com)

Die Möglichkeit, long/short zu gehen

Beim direkten Kauf von Kryptowährungen über eine Börse kaufen Sie den Vermögenswert in der Regel im Voraus in der Hoffnung, dass er im Wert steigt. Wenn Sie hingegen den Preis einer Kryptowährung über einen CFD handeln, können Sie sowohl von fallenden als auch von steigenden Märkten profitieren.

Hebelwirkung maximiert das Gewinnpotenzial

Durch den Einsatz von CFDs für den Handel mit Kryptowährungen können Sie auf Marge handeln und Ihr Engagement im Basiswert erhöhen. Der Gewinn oder Verlust, den Sie beim Handel mit Kryptowährungen erzielen, spiegelt den vollen Wert der Position zum Zeitpunkt ihrer Schließung wider. Der Handel auf Marge bietet Ihnen also die Möglichkeit, mit einer relativ kleinen Investition große Gewinne zu erzielen.

Bequemlichkeit und Sicherheit

Bei der Verwendung von CFDs müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Kryptowährungen sicher aufbewahren. Kryptowährungen haben nicht den gleichen Schutz wie Geld auf einem Bankkonto oder Investitionen, die über einen Broker getätigt werden. Wenn Sie also den Zugriff auf Ihre Kryptowährung verlieren, ist sie höchstwahrscheinlich für immer verloren. Studien zufolge sind zum Beispiel rund 20 Prozent aller Bitcoins verloren gegangen.

Flexibilität

Sie können eine Krypto-Position jederzeit während des Handelstages schließen, wenn Sie CFDs verwenden. Das bedeutet, dass Sie eine Position so lange halten können, wie Sie wollen, sei es für Sekunden, Minuten oder Stunden. Das ist ein wichtiger Aspekt angesichts der manchmal extremen Volatilität von Kryptowährungen.

Wo liegen die Nachteile des Handels mit Kryptowährungs-CFDs?

Genauso wie die Volatilität von Kryptowährungen Händlern ein enormes Gewinnpotenzial bietet, erhöht sie auch das Potenzial, große Verluste zu machen. Dies gilt insbesondere für den Handel mit gehebelten Krypto-CFDs.

Volatilität

Ebenso wie der wilde Ritt, den Kryptowährungen bieten, bietet sie Händlern ein enormes Gewinnpotenzial, doch die Kehrseite ist ebenso wahr. Glücklicherweise bedeutet der Handel mit Kryptowährungen über CFDs, dass Sie sich in gewisser Weise absichern können, indem Sie Ihre Positionen sowohl durch Leerverkäufe als auch durch Long-Positionen absichern und Stop-Loss-Orders einrichten.

Hebelwirkung

Zwar vergrößert der Hebel das Gewinnpotenzial beim Handel mit Kryptowährungen, doch gilt auch das Gegenteil: Er erhöht das Risiko, viel Geld zu verlieren, erheblich. Die Verluste können sogar Ihre ursprüngliche Einlage für einen einzelnen Handel übersteigen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Gesamtwert der gehebelten Position berücksichtigen, bevor Sie mit CFDs handeln.

Es ist leicht, ein zu hohes Risiko einzugehen

Aufgrund der niedrigen Kosten für den CFD-Handel, die durch die Hebelwirkung entstehen, lassen sich Anleger leicht in falscher Sicherheit wiegen und gehen mehr Geschäfte ein, als vernünftig ist. Dies kann dazu führen, dass sie den Märkten zu einem bestimmten Zeitpunkt zu stark ausgesetzt sind, so dass ihr verbleibendes Kapital nicht ausreicht, um Verluste im gesamten Portfolio zu decken. Wenn mehrere Positionen schief gehen, kann das für diejenigen, die beim CFD-Handel nicht vorsichtig genug vorgehen, den finanziellen Ruin bedeuten.

Fehlendes Eigentum

Ein weiteres Merkmal von CFDs, das Vorteile, aber auch Nachteile mit sich bringt. Da Sie den zugrunde liegenden Vermögenswert nicht besitzen, können Sie nicht von den Vorteilen eines Eigentümers profitieren, z. B. von den Erträgen, die Aktien oder Anleihen in bestimmten Zeiträumen liefern. Selbst wenn Sie beim Kauf von CFDs auf Aktien beispielsweise die anstehenden Dividendenerklärungen berücksichtigen, profitieren Sie nur zu einem Bruchteil von der Ausschüttung, die mit dem tatsächlichen Besitz von Aktien verbunden ist.

Begrenzte Vorteile im Laufe der Zeit

Aus diesem und anderen Gründen sollten Sie CFDs nur als kurzfristige Handelsstrategie und nicht als langfristige Anlagemöglichkeit betrachten. Allein die Finanzierungskosten über Nacht können die Kosten für den langfristigen Besitz von Long-Positionen unerschwinglich machen.

Kontrahentenrisiko

Hier geht es um das Risiko, dass die Gegenpartei des Handels, im Falle von CFDs der Broker, das Geschäft nicht erfüllen kann. Dieses Risiko wird durch die Wahl eines seriösen Brokers in einem gut regulierten rechtlichen Umfeld minimiert, darf aber dennoch nicht außer Acht gelassen werden.

Alle Broker mit Kryptowährungshandel

Hier finden Sie alle von uns geprüften Broker, die den Handel mit Kryptowährungen anbieten, geordnet nach der Anzahl der angebotenen Kryptowährungspaare.

Scrollen für mehr DetailsPreviousNext
Broker
Broker Score
Mindesteinlage
Krypto-Paare
Anzahl der FX-Paare
Unbegrenztes Demo-Konto
Copy Trading
Regulierungsbehörden
Vergleiche
Eightcap
4.53 /5
Testbericht lesen
AUD 10010055 ASIC-regulierte BrokerSecurities Commission of the BahamasBester FCA-BrokerCySEC Regulated Brokers
FBS
4.33 /5
Testbericht lesen
USD 510037 CySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityInternational Financial Services Commission
LiteForex
3.97 /5
Testbericht lesen
USD 506656 CySEC Regulated BrokersFinancial Services Authority – St. Vincent & the Grenadines
XM
4.45 /5
Testbericht lesen
USD 56057 CySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerDubai Financial Services AuthorityInternational Financial Services CommissionFinancial Services Conduct Authority
XTB
4.39 /5
Testbericht lesen
USD 04957 CySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerDubai Financial Services AuthorityInternational Financial Services CommissionKomisja Nadzoru Finansowego
Hantec Markets
4.33 /5
Testbericht lesen
USD 10048130 ASIC-regulierte BrokerFinancial Services AgencyBester FCA-BrokerFinancial Services CommissionJordan Securities Commission
Infinox
4.03 /5
Testbericht lesen
GBP 14349 Securities Commission of the BahamasBester FCA-BrokerFinancial Services CommissionFinancial Services Conduct Authority
Admiral Markets
4.28 /5
Testbericht lesen
EUR 254282 ASIC-regulierte BrokerCySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerFinancial Services Conduct AuthorityJordan Securities Commission
Exness
4.32 /5
Testbericht lesen
USD 334100 Financial Services Conduct AuthorityThe Seychelles Financial Services AuthorityCapital Markets AuthorityBritish Virgin Islands Financial Services CommissionFinancial Services Commission
AvaTrade
4.59 /5
Testbericht lesen
EUR 1003063 ASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityCySEC Regulated BrokersFinancial Services AgencyCentral Bank of IrelandFinancial Regulatory Services Authority
FxPro
4.39 /5
Testbericht lesen
USD 1003070 Bester FCA-BrokerCySEC Regulated BrokersFinancial Services Conduct AuthorityDubai Financial Services AuthoritySecurities Commission of the Bahamas
HYCM
4.12 /5
Testbericht lesen
USD 1003070 CySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerDubai Financial Services AuthorityFinansinspektionenBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtCayman Islands Monetary Authority
NAGA
3.68 /5
Testbericht lesen
USD 2503047 CySEC Regulated BrokersBundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Octa
4.37 /5
Testbericht lesen
EUR 1003035 CySEC Regulated BrokersFinancial Services Conduct AuthorityMwali International Services Authority
BDSwiss
4.37 /5
Testbericht lesen
USD 102753 Financial Services CommissionThe Seychelles Financial Services AuthorityFinancial Services Conduct AuthorityMwali International Services Authority
ThinkMarkets
4.43 /5
Testbericht lesen
USD 02746 Financial Services Conduct AuthorityBester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerThe Seychelles Financial Services AuthorityCySEC Regulated BrokersFinancial Services Agency
Markets.com
4.68 /5
Testbericht lesen
USD 1002556 Bester FCA-BrokerCySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityBritish Virgin Islands Financial Services Commission
easyMarkets
4.02 /5
Testbericht lesen
USD 252063 CySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerThe Seychelles Financial Services AuthorityBritish Virgin Islands Financial Services Commission
HFM (HotForex)
4.43 /5
Testbericht lesen
USD 51953 CySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerFinancial Services Conduct AuthorityDubai Financial Services AuthorityFinancial Services CommissionThe Seychelles Financial Services Authority
Pepperstone
4.61 /5
Testbericht lesen
USD 019100 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerCySEC Regulated BrokersDubai Financial Services AuthorityBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtSecurities Commission of the BahamasCapital Markets Authority
IC Markets
4.56 /5
Testbericht lesen
USD 2001864 CySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerThe Seychelles Financial Services AuthoritySecurities Commission of the Bahamas
IFC Markets
3.60 /5
Testbericht lesen
USD 51549 CySEC Regulated BrokersBritish Virgin Islands Financial Services CommissionLabuan Financial Services Authority
NordFX
3.63 /5
Testbericht lesen
USD 101533 CySEC Regulated BrokersVanuatu
Weltrade
2.67 /5
Testbericht lesen
USD 251537 Financial Services Authority – St. Vincent & the Grenadines
Errante
3.87 /5
Testbericht lesen
USD 501450 CySEC Regulated BrokersThe Seychelles Financial Services Authority
FXCC
3.88 /5
Testbericht lesen
USD 01471 CySEC Regulated Brokers
Fusion Markets
4.41 /5
Testbericht lesen
AUD 01381 ASIC-regulierte BrokerVanuatu
Swissquote
4.00 /5
Testbericht lesen
USD 10001284 Bester FCA-BrokerSwiss Financial Market Supervisory AuthorityBest Forex Brokers in SingaporeBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtFinansinspektionenDubai Financial Services Authority
Trade.com
3.52 /5
Testbericht lesen
USD 1001255 CySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerFinancial Services Conduct Authority
Axi
4.44 /5
Testbericht lesen
USD 01170 Bester FCA-BrokerCySEC Regulated BrokersASIC-regulierte BrokerFMA Regulated Forex BrokersDubai Financial Services AuthorityFinancial Services Authority – St. Vincent & the Grenadines
FP Markets
4.40 /5
Testbericht lesen
EUR 501170 ASIC-regulierte BrokerCySEC Regulated BrokersFinancial Services Conduct AuthorityCapital Markets AuthorityThe Seychelles Financial Services Authority
MultiBank
3.87 /5
Testbericht lesen
USD 501150 Financial Services CommissionASIC-regulierte BrokerBest Forex Brokers in SingaporeBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtBritish Virgin Islands Financial Services CommissionVanuatuCayman Islands Monetary Authority
BlackBull Markets
4.28 /5
Testbericht lesen
USD 01070 FMA Regulated Forex BrokersThe Seychelles Financial Services Authority
IG
4.69 /5
Testbericht lesen
USD 01080 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtSwiss Financial Market Supervisory AuthorityBest Forex Brokers in SingaporeFMA Regulated Forex BrokersDubai Financial Services AuthorityFinancial Services AgencyCommodity Futures Trading AssociationFinansinspektionen
LegacyFX
3.53 /5
Testbericht lesen
USD 5001049 CySEC Regulated BrokersVanuatu
ACY Securities
4.08 /5
Testbericht lesen
USD 50963 ASIC-regulierte BrokerVanuatu
FIBO Group
3.60 /5
Testbericht lesen
USD 0943 CySEC Regulated BrokersBundesanstalt für FinanzdienstleistungsaufsichtFinansinspektionenBritish Virgin Islands Financial Services CommissionFinancial Services Commission
Forex.com
4.62 /5
Testbericht lesen
USD 100891 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerBest Forex Brokers in SingaporeCySEC Regulated BrokersCayman Islands Monetary Authority
Spreadex
4.26 /5
Testbericht lesen
USD 0869 Bester FCA-Broker
Tickmill
4.58 /5
Testbericht lesen
USD 100862 CySEC Regulated BrokersBester FCA-BrokerLabuan Financial Services AuthorityFinancial Services Conduct AuthorityThe Seychelles Financial Services AuthorityDubai Financial Services Authority
Tradersway
2.85 /5
Testbericht lesen
USD 5838
FXCM
4.28 /5
Testbericht lesen
USD 50745 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerFinancial Services Conduct AuthorityCySEC Regulated BrokersFinancial Services Authority – St. Vincent & the Grenadines
ICM Capital
3.61 /5
Testbericht lesen
USD 0748 Bester FCA-BrokerFinancial Services CommissionSwiss Financial Market Supervisory AuthorityFinansinspektionenFinancial Services Authority – St. Vincent & the Grenadines
Fortrade
4.28 /5
Testbericht lesen
USD 100650 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerInvestment Industry Regulatory Organization of Canada
Darwinex
3.52 /5
Testbericht lesen
USD 500542 Bester FCA-BrokerCySEC Regulated Brokers
FXPRIMUS
4.21 /5
Testbericht lesen
USD 15443 CySEC Regulated BrokersVanuatu
Oanda
4.25 /5
Testbericht lesen
USD 0445 Bester FCA-BrokerASIC-regulierte BrokerBest Forex Brokers in SingaporeInvestment Industry Regulatory Organization of CanadaBritish Virgin Islands Financial Services CommissionThe Seychelles Financial Services Authority
Dukascopy
2.98 /5
Testbericht lesen
USD 100361 Swiss Financial Market Supervisory AuthorityFinancial Services Agency
GKFX Prime
4.17 /5
Testbericht lesen
USD 50350 Malta Financial Services AuthorityBritish Virgin Islands Financial Services CommissionSecurities and Exchange Regulator of Cambodia

Begriffe aus dem Bereich der Kryptowährung

Es gibt zahlreiche neue Begriffe, die Sie kennen sollten, bevor Sie den Handel mit Kryptowährungen beginnen. Die wichtigsten sind im Folgenden aufgeführt.

Altcoin

Bezeichnet jede Art von Kryptowährung, die nicht Bitcoin ist. Altcoins haben Ähnlichkeiten mit Bitcoin, können sich aber auch in wichtigen Aspekten unterscheiden, z. B. durch die Verwendung eines anderen Mechanismus zur Validierung von Transaktionen.

Bitcoin

Der Bitcoin war die erste Kryptowährung. Er entstand im Januar 2009, als ein unbekannter Autor unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto den Genesis-Block schürfte.

Der Gesamtwert des Kryptomarktes wird heute auf rund 2 Billionen US-Dollar geschätzt. Das Interesse von Kleinhändlern und Anlegern nahm 2017 zu, als der Bitcoin-Preis 20.000 US-Dollar pro Coin erreichte.

Bitcoin Cash

Bei Bitcoin Cash handelt es sich um eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, die im August 2017 als “Fork” (siehe unten) von Bitcoin geschaffen wurde. Während Bitcoin als zu volatil gilt, um sich als Währung zu eignen, ist Bitcoin Cash für Transaktionen gedacht.

Block

Blocks sind der Ort, an dem die Daten im Zusammenhang mit dem Bitcoin-Netzwerk dauerhaft aufgezeichnet werden. Blöcke enthalten die Aufzeichnungen über gültige Transaktionen, die im Netzwerk stattgefunden haben, so dass ein Block praktisch wie eine Seite eines Hauptbuchs oder Aufzeichnungsbuchs ist.

Blockchain

Eine Blockchain ist eine digitale Form der Datenspeicherung und die Technologie, die den Kryptowährungen zugrunde liegt. Es handelt sich um ein System zur Aufzeichnung von Informationen in einer Weise, die es schwierig oder unmöglich macht, das System zu ändern, zu hacken oder zu betrügen. Sie besteht aus aufeinander aufbauenden Blöcken, die ein dauerhaftes und unveränderliches Buch der Transaktionen bilden.

Coin

Eine Coin (Münze) ist eine Krypto- oder digitale Währung, die unabhängig von einer anderen Blockchain oder Plattform ist. Als eine einzelne Währungseinheit kann ein Coin zu einem vereinbarten Wert gehandelt werden, der von den aktuellen Marktbedingungen abhängt. Einige Blockchains, wie z. B. Bitcoin, haben denselben Namen für das Netzwerk und den Coin.

Coinbase

Bei Coinbase handelt es sich um eine Börse, die eine sichere Online-Plattform für den Kauf, den Verkauf, die Übertragung und die Aufbewahrung digitaler Währungen bietet. Im April 2021 wurde sie als erste Krypto-Börse an der NASDAQ notiert.

Cold Wallet/Hardware-Wallet/Kaltspeicher

Eine Cold Wallet, auch bekannt als Hardware Wallet oder Cold Storage, ist ein physisches Gerät, das eine sichere Methode zur Offline-Speicherung von Kryptowährungen bietet. Viele davon sehen wie USB-Laufwerke aus.

Kryptowährung

Bei Kryptowährungen handelt es sich um dezentrales digitales Geld, das auf der Blockchain-Technologie basiert. Die bekanntesten Kryptowährungen sind Bitcoin und Ethereum, aber es sind mehr als 5000 verschiedene Kryptowährungen im Umlauf. Kryptowährungen können zum Kauf und Verkauf von Dingen, als langfristiger Wertaufbewahrungsort oder zu Spekulationszwecken verwendet werden.

Dezentralisierung

Im Zusammenhang mit der Blockchain-Technologie bezieht sich Dezentralisierung auf die Übertragung der Kontrolle und Entscheidungsfindung von einer zentralen Behörde auf ein verteiltes Netzwerk, wodurch das Vertrauen der Teilnehmer untereinander verringert wird. Sie untergräbt auch die Fähigkeit einer einzelnen Einheit, Autorität oder Kontrolle über andere auszuüben. Blockchains erfordern die Zustimmung der Mehrheit aller Nutzer, um zu funktionieren und Änderungen vorzunehmen.

Dezentrales Finanzwesen (DeFi)

Mit DeFi sollen Finanzdienstleistungen ohne zwischengeschaltete Stellen wie Banken oder Regierungen angeboten werden, wobei automatisierte Protokolle auf Blockchains und Stablecoins (siehe unten) zur Erleichterung von Geldüberweisungen verwendet werden.

Dezentralisierte Anwendungen (Dapps)

Bei einer dezentralen Anwendung handelt es sich um eine Anwendung, die auf einem dezentralen Netzwerk aufgebaut ist und einen intelligenten Vertrag, ein Programm, das auf der Blockchain läuft, und eine Front-End-Benutzeroberfläche kombiniert. Die überwiegende Mehrheit der Dapp-Entwicklung findet auf der Ethereum-Blockchain statt. Dapps ermöglichen es Nutzern, Transaktionen untereinander ohne Vermittler durchzuführen.

Digitales Gold

Diese Bezeichnung kann zwei Bedeutungen haben. Die eine ist eine Form von digitalem Geld, das auf Goldeinheiten basiert. Kryptowährungen werden jedoch häufig als digitales Gold bezeichnet, da sie einige der Eigenschaften von physischem Gold aufweisen: Sie sind nur in begrenztem Umfang vorhanden und dienen als Zufluchtsort in Krisenzeiten sowie als Wertaufbewahrungsmittel und Schutz vor Inflation.

Ethereum

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Handelsvolumen, Ethereum, ist eine dezentrale, auf der Blockchain basierende Plattform, die die Verwendung von intelligenten Verträgen und die Erstellung von dezentralen Anwendungen oder “dapps” erleichtert. Es gibt auch eine eigene Kryptowährung namens Ether (oder “ETH”).

Börse

Die Börse ist ein digitaler Marktplatz, auf dem man Kryptowährungen kaufen und verkaufen kann.

Fork

Eine Fork tritt auf, wenn die Benutzer einer Blockchain Änderungen an den Regeln (bekannt als Protokolle) der Blockchain vornehmen. Dadurch entstehen oft zwei Pfade: Einer folgt den alten Regeln, während der andere eine neue Blockchain ist, die sich von der vorherigen abspaltet.

Gas

Mit dem Begriff “Gas” wird die Gebühr bezeichnet, die für die erfolgreiche Durchführung einer Transaktion oder die Ausführung eines Vertrags auf der Ethereum-Blockchain-Plattform zu entrichten ist.

Genesis-Block

Der Genesis-Block ist der erste Block einer Kryptowährung, der jemals produziert wurde.

HODL

Dieser Ausdruck wird oft so interpretiert, dass er “Hold On for Dear Life” bedeutet. Er entstand aus einem Tippfehler eines Nutzers in einem Online-Bitcoin-Forum im Jahr 2013 und bezieht sich auf eine “Buy-and-Hold”-Investitionsstrategie, die in dem Glauben ausgeführt wird, dass der Wert der Kryptowährung langfristig steigen wird.

Halving

Das Halbieren ist eine Methode zur Kontrolle des Bitcoin-Angebots (im Gegensatz zu traditionellen Währungen wie dem US-Dollar, deren Angebot im Grunde unbegrenzt ist und die an Wert verlieren, wenn Regierungen zu viel davon drucken). Bei der Halbierung wird die Anzahl der neuen Einheiten, die in Umlauf gebracht werden, um die Hälfte reduziert. Bitcoin wurde zuletzt am 11. Mai 2020 halbiert, und die nächste Halbierung wird für 2024 erwartet.

Hash

Eine Hash-Funktion ist eine Funktion, die aus Datensätzen beliebiger Länge eine Zeichenkette fester Länge erzeugt. Ein Datensatz kann ein Wort, ein Satz, ein längerer Text oder eine ganze Datei sein. Ein Hash wird für Sicherheitszwecke verwendet und bildet das Rückgrat der Kryptosicherheit.

Hot Wallet

Eine Hot Wallet ist eine Form der Speicherung von Kryptowährungen, die mit dem Internet verbunden ist und auf die Sie über Ihren Computer oder Ihr Telefon zugreifen können. Da sie online sind, sind Hot Wallets anfälliger für Hacker- und Cybersicherheitsangriffe als Offline-Wallets (auch als Cold Wallets bekannt – siehe oben).

Initial Coin Offering (ICO)

Ein Initial Coin Offering ist eine Methode zur Mittelbeschaffung für ein neues Kryptowährungsprojekt. ICOs sind vergleichbar mit Börsengängen (IPOs) von Aktien.

Marktkapitalisierung

Die Marktkapitalisierung einer Kryptowährung ist der Gesamtwert aller Coins, die geschürft wurden. Sie wird berechnet, indem man die aktuelle Anzahl der Münzen mit dem aktuellen Wert jeder Münze multipliziert.

Mining (Schürfen)

Beim Mining werden neue Kryptowährungsmünzen erzeugt und das Protokoll der Transaktionen zwischen den Benutzern geführt.

Node (Knotenpunkt)

Ein Node ist ein Computer, der mit einem Blockchain-Netzwerk verbunden ist.

Nicht-fungible Token (NFTs)

Der Begriff “nicht fungibel” bezieht sich auf etwas, das einzigartig ist und nicht durch etwas anderes ersetzt werden kann. NFTs haben eindeutige Identifizierungscodes und Metadaten, die sie voneinander unterscheiden, und können im Gegensatz zu Kryptowährungen nicht gehandelt oder auf Äquivalenz umgetauscht werden.

NFT werden am häufigsten auf der Ethereum-Blockchain gehalten. Sie können verwendet werden, um reale Gegenstände wie Kunstwerke und Immobilien zu repräsentieren. Eine NFT wird durch einen als “Minting” bezeichneten Prozess erstellt und kann nach dem Minting nicht mehr gelöscht oder bearbeitet werden. Der Wert von NFTs ist subjektiv, weshalb sie normalerweise über Auktionen auf digitalen Marktplätzen ausgegeben werden.

Peer-to-Peer

Der Begriff “Peer-to-Peer” bezieht sich auf die direkte Interaktion zwischen zwei Nutzern ohne eine dritte Partei oder einen Mittelsmann. Eine Peer-to-Peer-Plattform ist eine dezentralisierte Plattform, die es Einzelpersonen ermöglicht, direkt miteinander zu interagieren.

Public Key

Bei einem Public key (öffentlicher Schlüssel) handelt es sich um einen eindeutigen kryptografischen Code, der zur Erleichterung von Transaktionen zwischen Parteien verwendet wird und es den Nutzern ermöglicht, Kryptowährungen auf ihre Konten zu erhalten. Er ist quasi eine Wallet-Adresse und ähnelt einer Bankkontonummer. Er kann anderen Nutzern mitgeteilt werden, damit diese Ihnen Geld schicken können.

Private Key

Ein Private Key (privater Schlüssel) ist ein extrem großer verschlüsselter Code, der den direkten Zugang zu Ihrer Kryptowährung ermöglicht. Wie das Passwort eines Bankkontos sollte er niemals weitergegeben werden.

Smart contract

Ein intelligenter Vertrag (Smart contract) ist ein auf einer Blockchain gespeichertes Programm, das ausgeführt wird, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Smart Contracts werden in der Regel verwendet, um die Ausführung einer Vereinbarung zu automatisieren, so dass alle Beteiligten sofort Gewissheit über das Ergebnis haben, ohne dass ein Vermittler eingeschaltet werden muss oder Zeit verloren geht. Sie können auch einen Arbeitsablauf automatisieren und die nächste Aktion auslösen, wenn die festgelegten Bedingungen erfüllt sind.

Stablecoin/digital fiat

Ein Stablecoin ist eine digitale Währung, die an ein “stabiles” Reservemedium wie den US-Dollar oder Gold gekoppelt ist. Stablecoins sind so konzipiert, dass sie die Volatilität im Vergleich zu nicht gebundenen Kryptowährungen wie Bitcoin verringern. Sie sind auch als digitale Fiat-Währung bekannt.

Token

Das Wort “Token” hat mehrere Bedeutungen. Der Begriff kann als ein anderes Wort für eine Kryptowährung verwendet werden, oder um alle Kryptowährungen außer Bitcoin und Ethereum zu beschreiben, oder als Name für bestimmte digitale Vermögenswerte, die auf einer Krypto-Blockchain laufen. Token bieten ein breites Spektrum an potenziellen Funktionen, von der Ermöglichung dezentraler Börsen bis hin zum Verkauf seltener Gegenstände in Videospielen. Aber sie können alle wie jede andere Kryptowährung gehandelt oder gehalten werden.

Vitalik Buterin

Vitalik Buterin ist der Programmierer, der Ethereum im Jahr 2015 entwickelt hat.

Wallet

Eine Wallet (Geldbörse) ist ein Ort, an dem Sie Ihre Kryptowährungsbestände aufbewahren. Viele Börsen bieten digitale Geldbörsen an. Wallets können entweder hot (online, softwarebasiert) oder cold (offline, normalerweise auf einem Gerät) sein.

Kryptowährungswerte: Wie man Kryptos handelt

Wie bei anderen Währungen auch, handeln Sie Kryptowährungen paarweise, entweder gegen Fiat-Währungen wie den US-Dollar oder gegen andere Kryptowährungen. Sie können zum Beispiel Bitcoin gegen den Euro (BTC/EUR) oder gegen Ethereum (BTC/ETH) handeln.

Die US-Währung ist bei weitem die am häufigsten gehandelte Fiat-Währung weltweit, und BTC/USD (wobei BTC die Basiswährung ist) ist das beliebteste Krypto-Fiat-Paar. Wenn beispielsweise der Kurs des Paares BTC/USD bei 40.000 liegt, benötigt man 40.000 US-Dollar, um einen Bitcoin zu kaufen. Laut dem Broker AvaTrade dient dieses Paar als De-facto-Goldstandard für den Kryptowährungsmarkt und gibt die Preisrichtung für praktisch den gesamten Kryptomarkt vor.

Ein Vorteil des Handels mit Kryptowährungen gegenüber Hauptwährungen wie dem Dollar oder dem Euro ist, dass es sich um relativ liquide Märkte handelt, so dass es relativ einfach ist, einen Käufer und einen Verkäufer für Ihren Handel zu finden. Dies bedeutet wiederum, dass solche Märkte weniger volatil sind als andere Paarungen (wie Krypto-Krypto-Paare) und die Spreads tendenziell geringer sind.

FAQS

Was ist eine Kryptowährung?

Bei einer Kryptowährung (oder “Krypto”) handelt es sich um eine digitale Währung, die Kryptografie zur Sicherung von Online-Transaktionen verwendet. Kryptowährungen sind in der Regel dezentralisiert und werden nicht wie Fiat-Währungen wie der USD oder der EUR von einer einzigen Behörde kontrolliert.

Wer ist der beste Kryptowährungsbroker?

Avatrade ist der beste Broker für den Handel mit Kryptowährungen. Die Auswahl an Kryptowährungen bei Avatrade ist ähnlich wie bei anderen Brokern, aber Avatrade bietet auch einen 24/7-Support für den Krypto-Handel. 

Ist der Handel mit Kryptowährungen profitabel?

Wie bei allen Handelsgeschäften können Sie Gewinne erzielen, wenn Sie sich auf der richtigen Seite des Marktes befinden. Wenn Sie jedoch bei Kryptowährungen auf der falschen Seite des Marktes stehen, können Sie in kurzer Zeit eine Menge Geld verlieren.

Der Kryptowährungsmarkt ist sehr volatil, und es ist nicht ungewöhnlich, dass er jeden Tag um 20 %, 30 % oder sogar 50 % schwankt. Wenn Sie Daytrading betreiben, kann dies zu guten Gewinnen führen, wenn Sie die kurzfristigen Schwankungen nutzen können.

Ist der Krypto-Handel sicher?

Der Kryptowährungshandel ist ein sehr risikoreicher Markt. Das liegt zum Teil daran, dass der Markt noch keine lange Geschichte hat, so dass wir uns nicht auf früheres Marktverhalten beziehen können, aber auch daran, dass er nicht dieselbe Aufsicht und Kontrolle hat wie Fiat-Währungen. Dieser Mangel an Kontrolle macht den Markt zu einem unvorhersehbaren Handelsobjekt.

Der CFD-Handel mit Kryptowährungen ist auch nur so sicher wie Ihr Broker. Bei der Auswahl eines Brokers für den Handel mit Krypto-CFDs gelten die gleichen Regeln wie für Fiat-Währungen. Die Suche nach einem gut regulierten Broker mit einer akzeptablen Kontowahl, Handelsbedingungen und einem guten Ruf ist der Schlüssel zu Ihrer Sicherheit beim Handel.

Wann kann ich mit Kryptowährungen handeln?

Da es keinen eigentlichen Kryptowährungsmarkt gibt und alle Geschäfte über einen Broker als Gegenpartei abgewickelt werden, können Kryptowährungen rund um die Uhr gehandelt werden. Krypto-CFDs sind die einzigen Vermögenswerte, die rund um die Uhr, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr gehandelt werden, was in der Finanzwelt sehr selten ist.

Im Gegensatz dazu arbeiten die Aktienmärkte 8 Stunden pro Tag und 5 Tage pro Woche, während der Devisenmarkt am Wochenende pausiert.

Der größte Vorteil eines 24/7-Marktes ist, dass Sie Kryptowährungen zu jeder Tageszeit kaufen und verkaufen können, was sie für alle Händler zugänglich macht.

Sind Gewinne aus dem Krypto-Handel steuerpflichtig?

Wie alle anderen regelmäßigen Einkünfte ist auch der Handel mit Kryptowährungen steuerpflichtig. Der Markt für Kryptowährungen ist jedoch noch relativ neu, und deshalb gibt es auch viele Unklarheiten in den Gesetzen. 

Wenn Sie Transaktionen mit Kryptowährungen tätigen, müssen Sie sich über die steuerlichen Folgen im Klaren sein. Unabhängig davon, wo Sie leben, sollten Sie, wenn Sie viel Geld in Kryptowährungen investiert haben, immer einen Finanzberater zu Rate ziehen, wenn es um rechtliche und steuerliche Fragen geht.

Haftungsausschluss für Forex-Risiken

Der Devisen- und CFD-Handel ist nicht für alle Anleger/innen geeignet, da er ein hohes Risiko für dein Kapital birgt: 75-90% der Kleinanleger verlieren beim Handel mit diesen Produkten Geld. Forex- und CFD-Transaktionen sind aufgrund der folgenden Faktoren mit einem hohen Risiko verbunden: Hebelwirkung, Marktvolatilität, Slippage aufgrund mangelnder Liquidität, unzureichende Handelskenntnisse oder -erfahrungen und fehlender regulatorischer Schutz. Händler/innen sollten kein Geld einzahlen, das nicht als frei verfügbares Budget gilt. Unabhängig davon, wie viel Nachforschungen man angestellt hat oder wie zuversichtlich man in seinen Handel ist, besteht immer ein erhebliches Verlustrisiko. (Weitere Informationen zu diesen Risiken sind bei der britischen Aufsichtsbehörde FCA oder der australischen Aufsichtsbehörde ASIC erhältlich).

Unsere Bewertungs- und Prüfungsmethode

Der Bericht zur Marktlage und das Verzeichnis der zu meidenden CFD-Broker sind das Ergebnis umfangreicher Untersuchungen von über 180 Forex- Brokern. Diese Ressourcen helfen Händlern/innen, die besten Forex-Broker zu finden – und sie von den schlechtesten fernzuhalten. Für die Zusammenstellung dieser Informationen wurden über 200 Datenpunkte zu jedem Broker und mehr als 3000 Stunden Recherche verwendet. Unser Team führt alle Recherchen unabhängig durch: Wir testen Broker, holen Informationen von Broker-Vertretern ein und durchforsten rechtliche Dokumente. Hier können Sie mehr darüber erfahren, wie wir Broker einstufen.

Redaktionsteam

Chris Cammack
Leiter Inhalt

Chris kam 2019 zum Unternehmen, nachdem er zehn Jahre lang in den Bereichen Forschung, Redaktion und Design für politische und finanzielle Publikationen tätig war. Aufgrund seines Werdegangs kennt er sich mit den internationalen Finanzmärkten und der Geopolitik, die sie beeinflusst, bestens aus. Chris hat ein scharfes Auge für die Redaktion und einen unersättlichen Appetit auf aktuelle finanzielle und politische Themen. Er gewährleistet, dass unsere Inhalte auf allen Seiten die Qualitäts- und Transparenzstandards erfüllen, die unsere Leser/innen erwarten.

 

Alison Heyerdahl
Senior Finanzredakteurin

Im Jahr 2021 kam Alison als Autorin zum Team. Sie hat einen medizinischen Abschluss mit Schwerpunkt Physiotherapie und einen Bachelor in Psychologie. Ihr Interesse am Forex-Handel und ihre Liebe zum Schreiben hat sie jedoch dazu gebracht, den Beruf zu wechseln. Sie verfügt nun über mehr als acht Jahre Erfahrung in der Forschung und Inhaltsentwicklung. Bislang hat sie über 100 Broker getestet und bewertet und kennt die Welt des Forex-Handels in- und auswendig.

 

Ida Hermansen
Finanzredakteurin

2023 kam Ida als Finanzredakteurin zu unserem Team. Sie hat einen Abschluss in Digitalem Marketing und einen Hintergrund in Content Writing und SEO. Zusätzlich zu ihren Marketing- und Schreibfähigkeiten interessiert sich Ida auch für Kryptowährungen und Blockchain-Netzwerke. Ihr Interesse am Krypto-Handel führte zu einer größeren Faszination für die technische Analyse von Devisen und Preisbewegungen. Sie entwickelt ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Forex-Handel ständig weiter und beobachtet genau, welche Forex-Broker die besten Handelsbedingungen für neue Händler/innen bieten.

Schließen